Fotografie und Literatur/ Fotografie und Kunst

SS 2002: Hauptseminar (ohne Leistungsnachweis) an der HU Berlin

Welche Rolle die Fotografie für die private und kollektive Erinnerung spielt, ob sie das Gedächtnis fördert oder behindert, inwiefern Fotografie durch ihre Bildgegenstände Wahrnehmung und Kunstverständnis verändert hat, wie Schriftsteller des 20. Jahrhunderts Fotografien in ihr Werk einbeziehen oder über Fotografien schreiben, aber auch die Frage, inwieweit zum Verstehen einer historischen Fotografie ein narrativer Kontext vorhanden sein muss, wird Gegenstand des Seminars sein. Auch die Reflexion der Fotografie im Medium des Films (Antonioni: Blow-up (1966)/ Godard: Les carabiniers (1963) soll - nach Möglichkeit - gezeigt werden.

Bitte lesen Sie als Diskussionsgrundlage vor dem Seminar: Roland Barthes (1980): "Die helle Kammer. Bemerkungen zur Photographie" und Gerhard Roth.: "Im tiefen Österreich" Ffm 1990. Nach Möglichkeit Christian Haller: "Die verschluckte Musik" Roman. München 2001

Weitere Primärliteratur

  • Tucholsky, Kurt: Nie allein (1927)
  • Uwe Johnson: Beschreibung Gabrieles (1952) (Prosaskizze)
  • Jack Kerouac: Vorwort zu: Die Amerikaner (1959)
  • R. D. Brinkmann (1979): Rom, Blicke (Auszüge)
  • Alexander Kluge (1977): Rache kann fliegen? In: Unheimlichkeit der Zeit, Heft 9
  • Michael Rutschky: Auf Reisen. Ein Fotoalbum. Ffm 1986

Weitere theoretische Texte

  • Walter Benjamin: Kleine Geschichte der Fotografie. (GW II.1)
  • Susan Sontag (1979): Über Fotografie. Ffm
  • John Berger: Das Leben der Bilder oder die Kunst des Sehens. Berlin 1982

Zu Semesterbeginn SS02 wird ein Reader erstellt bitte unbedingt kopieren und zur ersten Veranstaltung mitbringen! Zur Anschaffung empfohlen: Roland Barthes: Die helle Kammer. Bemerkungen zur Photographie. FFm 1980

Ein benoteter Schein kann in dieser Blockveranstaltung leider nicht erworben werden.

Literaturliste

Primärliteratur

  • Gerhard Roth: Im tiefen Österreich. Ffm 1990.
  • Christian Haller: Die verschluckte Musik. Roman. München 2001
  • Uwe Johnson: Beschreibung Gabrieles (1952). In: ders.: Entwöhnung von einem Arbeitsplatz. Hrsg. v. Bernd Neumann. Ffm 1992
  • R. D. Brinkmann (1979): Rom, Blicke (Auszüge). Reinbek 1986
  • Jack Kerouac (1959): Vorwort zu: Die Amerikaner. Photographien von Robert Frank. München 1986
  • Alexander Kluge (1977): «Kann Rache fliegen?» In: Neue Geschichten. Hefte 1-18. Unheimlichkeit der Zeit. Ffm 1978, S.27-30
  • Michael Rutschky: Auf Reisen. Ein Fotoalbum. Ffm 1986
  • Kurt Tucholsky: Nie allein (1927) In: Deutschland, Deutschland über alles. Ein Bilderbuch von Kurt Tucholsky und vielen Fotografen. Montiert von John Heartfield. Ffm 1990

Theoretische Texte

  • Roland Barthes (1980): Die helle Kammer. Bemerkungen zur Photographie. Ffm 1989
  • Walter Benjamin (1931): Kleine Geschichte der Photografie. In: Gesammelte Schriften. Sieben Bände in mehreren Teilbänden. Hrsg. v. Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser. Ffm 1972 ff, Bd. II.1, S. 368-385
  • John Berger: Das Leben der Bilder oder die Kunst des Sehens. Berlin 1982
  • Sontag, Susan (1977): Über Fotografie. Ffm 1980

Empfohlene Sekundärliteratur

Quellensammlungen

  • Baier, Wolfgang: Quellentexte zur Geschichte der Fotografie. München 1977
  • Kemp, Wolfgang: Theorie der Fotografie I-III. München 1999
  • Wiegand, Wilfried (Hg.): Klassische Bekenntnisse zu einer neuen Kunst. Ffm 1981

Literatur und Fotografie

  • Koppen, Erwin: Literatur und Photographie. Über Geschichte und Thematik einer Medienentdeckung. Stuttgart 1987
  • Krauss, Rolf H. : Photographie & Literatur. Zur photographischen Wahrnehmung in der deutschsprachigen Literatur des neunzehnten Jahrhunderts. Ostfildern 2000

Fotografie und Kunst

  • Peters, Ursula: Stilgeschichte der Fotografie in Deutschland 1839-1900. Köln 1979
  • Stelzer, Otto: Kunst und Photographie. Kontakte, Einflüsse, Wirkungen. München 1978

Fotografiegeschichte

  • Amelunxen, Hubertus: Die aufgehobene Zeit. Die Erfindung der Photografie durch William Henry Fox Talbot. Berlin 1989
  • Frizot, Michel (Hrsg.): Neue Geschichte der Fotographie. Köln 1998
  • Scheurer, Hans Jürgen: Zur Kultur
  • und Mediengeschichte der Fotografie. Köln 1987
  • Stiegler, Bernd: Philologie des Auges. Die photographische Entdeckung der Welt im 19. Jahrhundert. München 2001
  • Kemp, Wolfgang: Foto-essays. Geschichte und Theorie der Fotografie. München 1978

Philosophie der Fotografie

  • Flusser, Vilém: Für eine Philosophie der Fotografie. Göttingen 1983

Zu Gerhard Roth

  • Wittstock, Uwe: Materialien zu "Die Archive des Schweigens". Ffm 1992
  • Schütte, Uwe: Auf der Spur der Vergessenen. Gerhard Roth und seine Archive des Schweigens. Köln 1997
  • Gabriela Holzmann: Schaulust und Verbrechen. Eine Geschichte des Krimis als Mediengeschichte (1850-1950). Stuttgart, Weimar 2001 (Hintergrund zu "Ein schöner Morgen", geht nicht auf Roth ein)

Zu Walter Benjamin

  • Berg, Roland: Die "Ikone" des Realen. Zur Bestimmung der Photographie im Werk von Talbot, Benjamin und Barthes. München 2001
  • Krauss, Rolf H: Walter Benjamin und der neue Blick auf die Fotografie. Ostfildern 1998
  • Reinhard Markner, Thomas Weber (Hg.): Literatur über Walter Benjamin. Kommentierte Bibliographie 1983-1992
  • Stüssi, Anna: Erinnerung an die Zukunft. Walter Benjamins "Berliner Kindheit um neunzehnhundert". Göttingen 1977
  • Benjamin, Walter: Medienästhetische Schriften. Ffm 2002 (mit Literaturverzeichnis S.434-443)

Zu Roland Barthes

  • Berg, s. unter Benjamin
  • Ottmar Ette: Roland Barthes. Eine intellektuelle Biographie. Ffm 1998
  • Röttger-Denker, Gabriele: Roland Barthes zur Einführung. Hamburg 1997
  • Kasper, Judith: Sprachen des Vergessens: Proust, Perec und Barthes. Zwischen Verlust und Eingedenken. München 2003
  • Thomas Medicus: Die schwarze Seite der Schrift. Roland Barthes' Wahrnehmung der Welt durch das Detail. In: Barbara Naumann (Hg.): Vom Doppelleben der Bilder. Bildmedien und ihre Texte. München 1993, S.50-67
  • Michael Rutschky - ders.: Foto mit Unterschrift. Über ein unsichtbares Genre. In: Barbara Naumann (Hg.): Vom Doppelleben der Bilder. Bildmedien und ihre Texte. München 1993, S.15-28

Zu Rolf Dieter Brinkmann

  • Geduldig, Gunter; Wehebrink, Claudia: Bibliographie Rolf Dieter Brinkmann. Bielefeld 1997
  • Strauch, Michael: Rolf-Dieter Brinkmann: Studie zur Text-Bild-Montagetechnik. Tübingen 1998
  • Späth, Sibylle: Rolf Dieter Brinkmann. Ffm 1985
  • Urbe, Burglind: Lyrik, Fotografie und Massenkultur bei Rolf Dieter Brinkmann. Ffm 1985

Zu Uwe Johnson

  • Horend, Sybille: Ein Schnappschuß ist eine ungezogene Sache. Zur Bedeutung der Photographie im Frühwerk Uwe Johnsons. Ffm u.a. 2000
  • Zetzsche, Jürgen: Die Erfindung photographischer Bilder im zeitgenössischen Erzählen: zum Werk von Uwe Johnson und Jürgen Becker. Heidelberg 1994

Zu Kurt Tucholsky

  • Sabina Becker (Hg.): Kurt Tucholsky. Das literarische und publizistische Werk. Darmstadt 2002
  • Becker, Hans J: Mit geballter Faust: Kurt Tuchoksy: Deutschland, Deutschland über alles. Bonn 1978

Zu Susan Sontag

  • Berger, John: Möglichkeiten der Photographie. In: ders.: Das Leben der Bilder oder die Kunst des Sehens, Berlin 1981, S.44-54
  • Molderings, Herbert: Argumente für eine konstruierende Fotografie. In: Kritische Berichte 3, 1981, S. 15-23

Seminarplan

Block I

Fotografie und Narrativität

  • William Fox Talbot: The pencil of nature (Auszüge)
  • John Berger: Das Sehen der Bilder Gerhard Roth: Im tiefen Österreich

Fotografie und Erinnerung (1)

theoretische Texte:

  • Roland Barthes: Die helle Kammer (Auszüge)
  • Susan Sontag: Über Fotografie. Ffm 1996 (Auszüge)

literarische Texte:

  • Christian Haller: Die verschluckte Musik (Auszüge)
  • Uwe Johnson: Beschreibung Gabrieles

Block II

Fotografie und Erinnerung (Fortsetzung von Block I)

Fotografiegeschichte/ Fotografie und Kunst

  • Auswahl an Fotobeispielen und theoretischen Texten (s. Reader)

Fotografie und Realitätsstatus der Bilder I

  • Film: Michelangelo Antonioni: Blow up

Block III

Fotografie und Realitätsstatus der Bilder II

  • R.D. Brinkmann: Auszug aus: Rom, Blicke
  • Kluge: Rache
  • Rutschky: Auf Reisen
  • Kerouac: Vorwort zu: Die Amerikaner

Fotografie und Realitätstatus der Bilder III

  • Film: Jean Luc Godard: Les Carabiniers (OmU)