Sie befinden sich hier

Inhalt

SS 2008: Hauptseminar an der HU Berlin (Blockseminar ohne Leistungsnachweis) PD Dr. Andrea Gnam

Kultur und Mythos der europäischen Stadt: Aragon, Benjamin, Savinio

Block 1 (16. / 17. Mai 08)

Savinio: Stadt, ich lausche Deinem Herzen - Analyse anhand von Textbeispielen

Formaler Aufbau

Wege und Wiederholungen, Topographie und Zeitachsen, Präzision und Bilderdrift, Verheißungen der Sprache und Eigenleben der Schreibmaschine, Betrachterstandpunkte und Führer, Durchmischung der Zeiten, Präsenz der Kulturgeschichte

Durchlässige Grenzen

Leben und Tod (Gespenster, Statuen, lebendige Bilder, verselbständigte Körperteile, Kleidungsstücke und Möbel, literarische Figuren), Metamorphosen, Rückverwandlungen und Verflüssigungen

Renaissance, Historismus und Modernismus: Die Sprache der Architektur

Casa degli Omenoni, das ideale Häuschen an der Ambrosiana, Historismus, das modernistische Mailand, Wolkenkratzer

Block 2 (13. / 14. Juni 08)

Savinio - Aragon - Benjamin: Analyse anhand von Textbeispielen

Von der Kunstkammer zum Warenangebot (Savinio-Aragon)

Der Sammler als Demiurg: Das Museum Poldi Pezzoli und der Geist der Kunstkammer

Petrifikation, Ladengeschäfte, Passagen - Referenzen an Aragons „Paysan de Paris“: Anleihen und motivische Übernahmen

Streiflicht auf Aragons "Paysan de Paris"

Die „Passage de l'Opéra“ als historische Momentaufnahme und Mikrokosmos der Zeichen, der surrealistische Wahrnehmungsrausch: imaginäre Entgrenzungen, Selbsterfahrung, psychische Verwerfungen, Projektionsfläche Frau, Schmäh des Gartens

Aragon und Benjamin

Traum und Erwachen (Auszüge aus dem „Passagen-Werk“, diese Textauszüge werden im Reader bereitgestellt)

Block 3 (20. / 21. Juni 08)

Walter Benjamin: Berliner Kindheit um 1900

Die Kunst des Verirrens, kindliche Wahrnehmung, Berliner Architektur der Gründerzeit und ihre Formensprache, Akustik der Stadt, Intertextualität (Aragon/Hessel s. dazu Reader), frühe Medienwelten

Kontextspalte

Termine

Termine:

  • Freitag 16. Mai 2008 + Samstag 17. Mai 2008
  • Freitag 13. Juni 2008 + Samstag 14.Juni 2008
  • Freitag 20. Juni 2008 + Samstag 21. Juni 2008

Uhrzeit:

  • Freitag jeweils 14-18 Uhr
  • Samstag jeweils 10-13 Uhr